Jahresrückblick 2017

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, lohnt sich meist ein Blick zurück. Produktneuheiten, Jubiläen und Awards sorgten bei LOWA für ein rundum gelungenes Jahr 2017.

Neuheiten in der Produktentwicklung

So stellte das Outdoor-Unternehmen zu Beginn des Jahres die LOWA Performance Collection vor. Seit zwei Jahren entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit einer Reihe weltbekannter Alpinisten des LOWA PRO Teams Alpinstiefel auf höchstem Niveau. Herausgekommen sind drei High-End-Bergschuhe: den Alpinstiefel ALPINE PRO GTX®, den Zustiegsschuh APPROACH PRO GTX® LO und den Kletterschuh ROCKET.

Doch auch im sportlichen Segment setzte der Outdoor-Schuster auf Innovation: Mit dem Modell AEROX GTX® bietet LOWA einen sportlichen Multifunktionsschuh, der durch die GORE-TEX®-SURROUNDTM-Technologie für perfekten Klimakomfort sorgt. Mit dem Modell setzte LOWA einen erneuten Meilenstein in der Entwicklung von leichten Outdoor-Schuhen.

20 Jahre RENEGADE und 25 Jahre Werner Riethmann

Neben den Produktneuheiten konnte sich das Unternehmen aber auch über das Jubiläum eines Produkt-Klassikers freuen: Der RENEGADE feierte seinen 20. Geburtstag. Heute ist der Multifunktionsschuh in fast 100 verschiedenen Ausführungen verfügbar und zählt zu den meistverkauften Outdoor-Schuhen in Europa.

An der Entwicklung dieses Klassikers war auch Firmenchef Werner Riethmann maßgeblich beteiligt. Dieser konnte 2017 ebenfalls ein Jubiläum begrüßen: Seit 25 Jahren führt er die Geschicke der Firma. Grund genug für die LOWA-Belegschaft gemeinsam mit ihrem Firmenchef zu feiern und vor allem eines zu sagen: „Danke“.

Auszeichnungen für die Marke LOWA

Den Erfolg der Marke nahm auch das Magazin „Schuhkurier“ zum Anlass und zeichnete LOWA 2017 mit dem Award als „Beste Marke, Bester Hersteller 2017“ aus. Eine riesen Überraschung für die Jetzendorfer.

Nur wenige Wochen später konnte LOWA sich bereits über die nächste Auszeichnung freuen. Bei der Leserwahl des outdoor Magazins wurde das Unternehmen erstmalig zur „Best Brand 2017“ in der Kategorie „Schuhe“ gekürt. Die Leserwahl mit rund 6.800 Teilnehmern wird seit 2001 durchgeführt. In diesem Jahr konnte LOWA erstmals den obersten Platz auf dem Treppchen erklimmen.

Doch auch die Online-Marketing-Aktivitäten des Outdoor-Herstellers blieben nicht unbemerkt. Beim German Brand Award in Berlin wurde die App LOWA FOOTPRINTS mit dem Preis „Winner“ im Bereich „Brand Apps“ der Kategorie „Excellence in Branding, Strategy & Creation“ ausgezeichnet.