Kinderfreuden in Klein-Tibet

Die Trekkingtour von LOWA-PRO-Team-Athlet Hans Kammerlander sorgt in Indien für leuchtende Kinderaugen.

Anfang bis Mitte Juni 2017 war Hans Kammerlander mit einer 10-köpfigen Gruppe für eine Trekkingtour durch Ladakh, das Klein-Tibet Indiens, unterwegs. So unterschiedlich, wie die Teile dieses Landstrichs, waren auch die Erlebnisse.
Eines der Ziele während des dreiwöchigen Treks war der 6120m hohe Gipfel Stock Kangri. "Gletscher, Grate und Seilstufen säumten unseren Weg zum Gipfel. Der Aufstieg war anstrengend, aber der Blick von oben über den indischen Himalaya war einfach atemberaubend schön!", schwärmt der LOWA-PRO-Team-Athlet über das kleine Abenteuer. Mit im Gepäck der ganzen Gruppe: LOWA-Kinderschuhe, die auf dem Weg durch Ebenen und Berge den Kindern geschenkt werden sollten. "Leider haben wir nur sehr wenige Kinder getroffen, die sich aber umso mehr über die Schuhe gefreut haben. Das Leuchten in ihren Gesichtern war das schönste Dankeschön, das man sich vorstellen kann. Die restlichen Kinderschuhe haben wir dann in den Straßen Delhis verschenkt, da es auch hier viele bedürftige Kinder gibt."