LOWA FOOTPRINTS gewinnt German Brand Award

Wo warst Du mit Deinen LOWA-Schuhen?“ – Unter diesem Motto launchte das Outdoor-Unternehmen LOWA in diesem Jahr sein soziales Netzwerk LOWA FOOTPRINTS.

Georg Obermayr, Leitung Crossmedia Produktion der Agentur ADVERMA (links) und Michael Frank, Marketingleiter bei LOWA (rechts)

Beim German Brand Award in Berlin wurde die App nun mit dem Preis „Winner“ im Bereich „Brand Apps“ der Kategorie „Excellence in Branding, Strategy & Creation“ ausgezeichnet.

Verantwortlich für die Konzeption und technische Umsetzung ist die Werbeagentur ADVERMA aus Rohrbach, die LOWA als Full-Service-Agentur unterstützt. Seit ein paar Jahren setzt die Marketingabteilung bei LOWA verstärkt auf digitale Medien und baut ihre Markenpräsenz in diesem Bereich verstärkt aus. „Mit der unternehmenseigenen Community bieten wir nun eine exklusive Plattform, auf der sich Outdoor- und Markenfans zusammenschließen und austauschen können“, erklärt Michael Frank, Marketingleiter bei LOWA.

Nutzer können über die App (erhältlich für iOS und Android) sowie die Webseite Fotos ihrer Outdoor-Erlebnisse posten und so ihren FOOTPRINT hinterlassen. Der entsprechende LOWA-Schuh wird anschließend zugeordnet. Per Klick auf den Schuh können die User dann nachverfolgen, was andere mit diesem Modell erlebt haben. Speziell zusammengestellte Sammlungen zu Aktivitäten, Themen und Regionen inspirieren zudem zu neuen Abenteuern. Auch die Athleten des LOWA PRO Teams hinterlassen ihre FOOTPRINTS und nehmen Fans mit auf spannende Expeditionen.