LOWA CLIMBING Team

Jeder hat mal klein angefangen, das ist die einhellige Meinung eines jeden Profisportlers. Bevor es allerdings soweit ist, stehen einem einige Trainingsstunden bevor. Und nicht nur das: auch finanziell ist ein Wettkampfsport eine gewisse Herausforderung. Vereinsbeiträge, Ausrüstung und Reisekosten zu den Veranstaltungen. Das läppert sich. Damit sich, zumindest einige, engagierte (Wettkampf-)Kletterer ein bisschen mehr auf ihre Leidenschaft konzentrieren können, unterstützen wir von LOWA die Nachwuchstalente entsprechend. Uns geht es aber natürlich nicht nur darum, ein einfacher Sponsor zu sein. Wir suchen gegenseitige Unterstützung. Die Erfahrungen, die die Athleten mit unseren Produkten machen, sind für uns mehr als wichtig. Denn durch ihr Feedback, wissen wir was unsere Schuhe leisten können und wo wir nachbessern müssen. Alle Meinungen und Verbesserungsvorschläge der Athleten fließen bei uns aktiv in die Produktentwicklung mit ein.

Yannick Flohé

Yannick Flohé

Seit über 10 Jahren gehört der Klettersport zum Leben des 18-jährigen Yannick Flohé aus Essen dazu.

Lasse von Freier

Lasse von Freier

Acht Jahre war Lasse von Freier alt, als er sich zum ersten Mal zusammen mit seinem Vater an einer Kletterwand versuchte.

Luis Gerhardt

Luis Gerhardt

Klettern gehört für Luis Gerhardt aus Pforzheim genauso zum Leben dazu wie Atmen.

Emma Lorenz

Emma Lorenz

Dass sich durch diese kleine Entscheidung so viel in ihrem Leben ändern würde, damit hat Emma Lorenz im Jahr 2013 wohl nicht gerechnet.

Christoph Schweiger

Christoph Schweiger

Bereits mit 4 Jahren schnupperte Christoph Schweiger zum ersten Mal Kletter-Luft, als sein Vater ihn mit in die Halle nahm.