Yannick Flohé

Yannick Flohé

Trainieren muss Spaß machen!

Yannick Flohé

Mit großen Visionen

Seit über 10 Jahren gehört der Klettersport zum Leben des 18-jährigen Yannick Flohé aus Essen dazu. Bei kletterbegeisterten Eltern und einer ebenso begeisterten Schwester auch irgendwie kein Wunder. Wenn es in seiner Freizeit einmal nicht steil hinauf geht, dann soll es schnell vorwärts gehen – mit seinem Rennrad, eine weitere Leidenschaft des 18-Jährigen. Denn trotz seines eigentlich jungen Alters, hat er für sich schon eine Weisheit verinnerlicht. Training muss Spaß machen, ansonsten leidet die Motivation.

Dass ihm die irgendwie fehlen würde, davon hat man bisher nichts gemerkt. Beim DAV Jugendcup Lead 2015 in Freimann erkletterte sich Yannick in der männlichen Jugend A den ersten Platz. Im gleichen Jahr stand er beim DAV Jugendcup Bouldern in Friedrichshafen in der männlichen Jugend A ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen. Ausruhen will er sich darauf aber nicht. Eines seiner sportlichen Ziele wäre der Gewinn eines Weltcups.