LOWA unterstützt seit über 25 Jahren den TSV Jetzendorf

Eine gute Zusammenarbeit mit der Heimat-Gemeinde steht seit jeher im Fokus des Schuhspezialisten LOWA.

Rudolf Limmer (links), Kaufmännischer Leiter bei LOWA, bei der Übergabe der neuen Westen an TSVJ-Vorstand Klaus Rackerseder

Das Unternehmen ist seit seiner Gründung im bayerischen Jetzendorf angesiedelt – einer Gemeinde mit rund 3.000 Einwohnern. Für LOWA ist es selbstverständlich, die regionalen Vereine zu unterstützen.

Bereits seit über 25 Jahren unterstützt das Outdoor-Unternehmen den, mit seiner ersten Mannschaft in der Bayerischen Landesliga kickenden Fußballverein, TSV Jetzendorf und stattete jüngst die Spieler, Trainer und Betreuer der ersten und zweiten Mannschaft mit neuen Westen aus. Ganz zur Freude von Vorstand Klaus Rackerseder, der die Westen von Rudolf Limmer, Kaufmännischer Leiter bei LOWA, entgegennahm.