Gehkomfort

Komfort auf Schritt und Tritt

Spezielle technische Features, besonders leichte Materialien, ausgesuchte Details und die perfekte Verarbeitung sorgen für einen Gehkomfort, den man bei jedem Schritt spürt.

 

GORE-TEX®

GORE-TEX®

Garantierter Wetterschutz, sogar bei starkem Regen und Schnee: Die innovative GORE-TEX®-Technologie gewährleistet eine optimale Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität.

GORE-TEX® Invisible Fit™

Diese innovative Schaft-Technologie verbindet das GORE-TEX®-Futter direkt mit dem Obermaterial. Dadurch werden Falten und Knicke eliminiert und der Schuh glänzt durch perfekten Tragekomfort. Durch die Verwendung eines einteiligen Textilschaftes werden zudem Nähte und somit Reibung und Irritationen vermieden. Dank des gezielt minimalistisch gehaltenen Materialeinsatzes können sich Outdoor- Sportler über maximale Atmungsaktivität und eine hohe Leichtigkeit freuen.

GORE-TEX® Panda

Diese GORE-TEX®-Membran hält durch ein zusätzliches Warmfutter (100 % Polyester) die Füße warm und trocken bei normalen Winterbedingungen.

GORE-TEX® Partelana

Wenn die Temperaturen unter Null sinken, sorgt die GORE-TEX®-Membran mit zusätzlichem Warmfutter (80 % Polyester, 20 % Wolle) für optimalen Komfort.

GORE-TEX® Duratherm

Bei extrem kalten Wetterbedingungen werden die Füße durch eine GORE-TEX®- Membran mit isolierender Futterschicht geschützt.

GORE-TEX® Surround

GORE-TEX® Surround

Bei der GORE-TEX®-SURROUNDTM-Produkttechnologie müssen viele zweimal hin-sehen: Löcher in der Sohle? Kann das noch wasserdicht sein? Die Antwort ist ganz klar „ja“. Die Sohle ist so konstruiert, dass warme Luft und Schweiß nach unten durch das Laminat hindurch in einen offenzelligen „Spacer“ entweichen und von dort aus dem Schuh austreten kann. Dadurch entsteht ein 360°-Klimakomfort im Schuh. Selbst bei höheren Temperaturen bleiben die Füße angenehm tocken. Dadurch werden Scheuerstellen minimiert und die Gefahr der Blasenbildung sinkt.

Vibram®

Vibram®

Vibram® ist seit vielen Jahren Marktführer im Bereich rutschhemmender und haltbarer Schuhsohlen. Vibram®-Sohlen überzeugen durch außergewöhnlichen Halt auf verschiedenstem Terrain und ein optimales Abriebverhalten des Gummigemischs.

Vibram® XS-Grip

Die Vibram®-Sohle aus einer bewährten Kletter-Gummimischung bietet eine ideale Kombination aus Trittsicherheit, Präzision und Grip bei optimalen Abriebwerten.

Vibram® Arctic-Grip

Vibram® Arctic-Grip

Vibram® Arctic Grip ist eine state-of-the-art Sohlentechnologie. Das Kaltwetter-Gripsystem ist die fortschrittlichste Technologie für Winterschuhe, die Vibram® jemals entwickelt hat. Die Technologie kombiniert eine Polymermischung, die für optimale Rutschhemmung und eine sehr gute Allround-Leistung optimiert wurde, mit einem fortschrittlichen Gummigemisch, das auf nassem Eis und schneebedeckten Flächen einen unvergleichlichen Grip bietet.

S-Leisten (schmal)

S-Leisten (schmal)

Bei einem S-Leisten ist das Volumen im Vorfußbereich geringer als bei einem normalen Leisten. Hierzu wird der Ballenumfang verringert.

W-Leisten (weit)

W-Leisten (weit)

Bei einem W-Leisten ist das Volumen im Vorfußbereich breiter als bei einem normalen Leisten. Hierzu wird der Ballenumfang vergrößert.

WXL-Leisten

WXL-Leisten

Erweiterter Zehenbereich kombiniert mit mehr Volumen am Ballen.

Extra Sizes

Extra Sizes

Für dieses Schumodell sind zusätzliche Größen erhältlich. Klebegezwickte Modelle (Alpine, Backpacking, Trekking) haben eine andere Sohle und einen anderen Preis. Genauere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste.

Climbing Zone

Climbing Zone

Die spezielle Konstruktion des vorderen Sohlenbereichs mit einer verhältnissmäßig großen Profilfläche verbessert die Reibung am Fels. Dies ermöglicht leichte Kletterpartien.

LOWA Rubber Outsole

LOWA Rubber Outsole

Die LOWA RUBBER OUTSOLE ist eine von LOWA konzipierte Gummilaufsohle mit einsatzoptimierter Profilgestaltung aus einer optimierten Gummimischung. Der Vorteil einer Gummilaufsohle liegt in der guten Griffigkeit auf unterschiedlichen Untergründen.

LOWA TPU Outsole

LOWA TPU Outsole

Die LOWA-Außensohle aus thermoplastischem Polyurethan (TPU) überzeugt durch eine sehr hohe Abriebfestigkeit. Der Vorteil einer TPU-Sohle liegt in einer sehr guten Flexion und der guten Kombinationsmöglichkeit mit dünnen, leichten Außensohlen.

LOWA PU Outsole

LOWA PU Outsole

Die LOWA-Außensohle aus Polyurethan (PU) punktet durch einsatzoptimierte Profilgestaltungen. Die gute Kombination aus Abriebfestigkeit und Leichtigkeit machen diese Sohlen ideal zum Beispiel beim Einsatz von Kinderschuhen.

LOWA G³

LOWA G³

Für den Wintereinsatz konstruierte Textileinsätze in den Stollen der Laufsohle in Kombination mit einer einsatzoptimierten Gummimischung und funktionellem Sohlendesign bewirken perfekte Haftung besonders auf eisigen und glatten Oberflächen.

LOWA G+

LOWA G+

Die für den Wintereinsatz konzipierten Textileinsätze in den Stollen der Laufsohle verleihen dieser Sohle, in Kombination mit der speziellen Gummimischung und einem funktionellen Sohlendesign, eine ideale Haftung auf vereisten und glatten Oberflächen.

LC-SuperGrip

LC-SuperGrip

Sehr guter Klettergummi, der speziell für Einsteiger durch die gute Performance und gleichzeitige Abriebfestigkeit überzeugt.

Resoleable

Resoleable

Bei diesem Schuhmodell besteht die Möglichkeit zur Neubesohlung. Weiterführende Informationen hierzu erhalten Sie über den Kundenservice oder auf www.lowa.com.

Close to the ground

Close to the ground

Ein sicherer Stand im Schuh, Sensibilität und Trittsicherheit werden stark durch die Distanz zwischen Fuß und Untergrund definiert. Die CLOSE-TO-THE-GROUND-Technologie ist so konstruiert, dass der Abstand zum Boden so gering wie möglich ist. Aber auch die Griffigkeit oder das Abrollverhalten werden nicht außer Acht gelassen. Die Bauhöhenminimierung über den ganzen Schuh ermöglichen mehr Kontrolle und ein natürliches Tragegefühl sowie Stabilität im Gelände.

Close to the rock

Close to the rock

Ein sicherer Stand im Schuh, Sensibilität und Trittsicherheit werden stark durch die Distanz zwischen Fuß und Untergrund definiert. Daher ist die CLOSE-TO-THE-ROCK-Technologie so konstruiert, dass beim Klettern der Abstand zum Fels so gering wie möglich ist, ohne dabei die Griffigkeit oder das Abrollverhalten außer Acht zu lassen.

Fit Frame

Fit Frame

Bei dieser Bauweise ist die Sohle als eine Art Schale konstruiert, die den Fuß optimal einbettet. Dadurch wird eine komfortable Passform garantiert.

Support Frame

Support Frame

Die Mittelsohle in Form des LOWA-MONOWRAP®-Rahmens unterstützt den Fuß an besonders beanspruchten Stellen. Die Sohlenkonstruktion ist dabei nur leicht hochgezogen.

Stability Frame

Stability Frame

Bei der STABILITY-FRAME-Konstruktion handelt es sich um eine stark hochgezogene Sohlenkonstruktion. Dadurch bildet der LOWA-MONOWRAP®-Rahmen ein optimales Gerüst für den Schaft und sorgt so für eine hohe Seitenstabilität.

DynaPU®

DynaPU®

Weitestgehend verantwortlich für das Abrollverhalten und die Dämpfung eines Schuhs ist die Zwischensohle. Diese besteht bei LOWA aus einem speziell entwickelten Kunststoff: LOWA DynaPU®. Die Besonderheit: Das Material ist enorm formbeständig. Selbst wenn es tausend Mal zusammengedrückt wird, behält es trotzdem seine Stabilität und Substanz. So haben die daraus gefertigten Schuhe auch noch nach vielen Kilometern optimale Dämpfungseigenschaften.

LOWA DuraPU®

LOWA DuraPU®

Neben dem dynamischen Polyurethan-Schaumstoff, wird auch eine weitere Form eingesetzt, die das Thema Haltbarkeit in den Fokus rückt: LOWA DuraPU®. Dieser spezielle Schaumstoff wird im Gegensatz zu LOWA DynaPU® vorwiegend in ATC-Modellen eingesetzt und erhöht spürbar die Performance des Schuhs, d. h. er ist besonders haltbar und formbeständig.

Single Injection

Single Injection

Bei diesem Fertigungsverfahren wird die Laufsohle direkt an den Schuh angespritzt. Diese Fertigungsart schafft eine höchst präzise und sehr starke Verbindung zwischen Sohle und Schaft.

Double Injection

Double Injection

Für eine optimale Dämpfung und einen verbesserten Tragekomfort wird die Sohle des Schuhs über ein komplexes Anspritzverfahren mit dem Schaft verbunden. Dabei wird der Oberschuh in eine speziell gefertigte Gussform gestellt. Diese wird dann in unterschiedlichen Schichten mit einem PU-Schaumstoff aufgefüllt. Dadurch bildet sich die Sohle und verbindet diese direkt mit dem Schaft.

Shock absorber

Shock absorber

Beim Aufsetzen des Fußes wirken auf den Fersenbereich ein Vielfaches des eigenen Körpergewichts. Um dieses zu reduzieren und den Fersenaufsatz komfortabler zu gestalten, wurde ein in die Brandsohle integriertes Fersenkissen entwickelt, um die Dämpfung weiter zu optimieren.

Anatomical fit

Anatomical fit

Die Sohle ist speziell an die anatomischen Gegebenheiten des Fußes angepasst, um den Komfort zu erhöhen und der Ermüdung entgegenzuwirken. Dies wird zum einen durch eine integrierte Dämpfung in der Brandsohle und zum anderen durch deren anatomische Form erreicht, die das Fußgewölbe auf natürliche Art unterstützt.

Hard Winter Shank

Hard Winter Shank

Diese stabile Brandsohle mit optimaler Stabilität und zusätzlicher Isolationsschicht bietet eine optimale Unterstützung im schwierigen Gelände sowie eine gute Kälteisolation gegen frostige Wetterbedingungen.

Hard Shank

Hard Shank

Diese besonders verstärkte Brandsohle bietet optimale Stabilität und Unterstützung auf Touren mit viel Gepäck und im alpinen Einsatzbereich.

Medium Shank

Medium Shank

Diese stabile Brandsohle sorgt für eine gute Balance aus Unterstützung des Fußes und Flexibilität des Schuhs auf Trekkingtouren mit leichtem Gepäck.

Soft Shank

Soft Shank

Diese gewichtsoptimierte Brandsohle bietet optimale Flexibilität bei guter Unterstützung des Fußes für Schuhe des Leichtwander- und Freizeitbereichs.

Hard Stabilizer

Hard Stabilizer

Zur Stabilisierung der Sohle von direkt angespritzten LOWA-Schuhen wird ein fester Nylon-Gelenkeinsatz in die Sohle eingearbeitet. Damit sind die Schuhe bestens für anspruchsvollere Outdoor-Einsätze geeignet.

Medium Stabilizer

Medium Stabilizer

Zur Stabilisierung der Sohle von direkt angespritzten LOWA-Schuhen wird ein mittelharter Nylon-Gelenkeinsatz in die Sohle eingearbeitet. Damit sind die Schuhe bestens für Outdoor-Einsätze auf Pfaden geeignet.

Soft Stabilizer

Soft Stabilizer

Zur Stabilisierung der Sohle von direkt angespritzten LOWA-Schuhen wird ein softer Nylon-Gelenkeinsatz in die Sohle eingearbeitet. Damit sind die Schuhe bestens für den alltäglichen Outdoor-Einsatz geeignet.

I-Core

I-Core

Die I-CORE-Carboneinlage bildet den intelligenten Kern der Sohlenkonstruktion. Durch eine exakte Ausrichtung wird eine optimale, belastungsgerechte Stabilität erreicht.

LOWA Flex®

LOWA Flex®

Damit jede einzelne Öse flexibel ist, wurden die Schnürteile, auf denen diese befestigt sind, einzeln angebracht. Diese sind aus weichen Bordürenledern oder Textilmaterialien gefertigt, um Druckstellen zu vermeiden Durch die flexible Anordnung der Ösen, ist eine Schnürung bis in den Zehenbereich problemlos möglich, ohne zu viel Druck an einzelnen Stellen zu generieren. Trotzdem wird die Zunge optimal eingefasst.

LOWA Reptex

LOWA Reptex

In der Tierwelt besitzen Reptilien für ihre empfindliche Haut einen schützenden Panzer. So schützt auch LOWA REPTEX das Obermaterial des Schuhs vor Beschädigungen durch beispielsweise scharfe Gesteinskanten. Dieser optimale Schutz bei gleichzeitiger Reduzierung des Gesamtgewichts, im Vergleich zu Gummi, erhöhen die Performance am Berg spürbar.

FlexFit®

FlexFit®

Wenn sich der Schaft eines Wanderschuhs leicht beugen lässt, kann der Fuß besser abrollen. Dies spart vor allem beim Bergaufgehen Kraft und sorgt für spürbaren Komfort. Daher hat LOWA eine flexible Zone und einen sog. „Lace Loop“ im Bereich der Fußbeuge eingearbeitet. Darunter versteht man das Versetzen der Öse und den Einsatz eines flexiblen Tiefzughakens, der den Fersensitz verbessert und die Beugung erleichtert.

FlexFit Synchro®

FlexFit Synchro®

Bei der FLEXFIT-SYNCRO®-Technologie handelt es sich um eine asymmetrische Schaftkonstruktion, durch die sich der Schaft des Schuhs „synchron“ zum Unterschenkel bewegt. Dadurch verbessert sich spürbar der Gehkomfort – speziell auf Pfaden und Wegen oder auf unwegsamem Gelände. Die Technologie trägt der Tatsache Rechnung, dass der Fußaufsatz nicht zentral unterhalb des Hüftgelenks passiert, sondern etwas weiter in der Mitte.

C4-Tongue

C4-Tongue

Bei dieser speziellen Konstruktion der Schuhzunge wird der Tragekomfort merk-lich erhöht. So ist die Zunge zum Beispiel auf der Fußaußenseite dicker gepolstert und verfügt über einen weichen Abschluss am oberen Ende. Diese asymmetrische Polsterung sorgt für eine optimale Unterstützung in verschiedenen Fußbereichen. Zudem sind die Aussparungen für die Knöchelbereiche innen höher als außen sowie ein flexibler Beugeeinsatz auf der Fußinnenseite integriert, um der Anatomie der Füße Rechnung zu tragen.

Minimal Seams

Minimal Seams

Durch die Verwendung großflächiger Schaffteile werden Nähte vermieden. Dies bietet einen hohen Tragekomfort.

2-Zone-Lacing

2-Zone-Lacing

Durch die Zweizohenschnürung verfügen der Vorfuß und Schaft über getrennt einstellbare Schnürzonen. Dadurch kann der Schuh individuell an die Anatomie des Fußes angepasst werden.

X-Lacing®

X-Lacing®

Ein optimaler Sitz der Zunge, ohne Verrutschen und Druckstellen: Mit der X-LACING®-Technologie ist dies problemlos möglich. Durch die spezielle Schnürung wird die Zunge sowohl vertikal als auch horizontal fixiert. Die Schnürung ist dabei von der individuellen Höhe des Ristes unabhängig und damit für jeden Fuß bestens geeignet. Durch diese Schnürtechnologie wird der Druck der Bänder nicht mehr nur auf die Haken, sondern flächig auf die Zunge übertragen.

I-Lock

I-Lock

Einfach festziehen und fixieren: Um die Schnürung zu vereinfachen, hat LOWA einen speziellen Klemmhaken entwickelt. Dieser erlaubt eine Schnürung in zwei Zonen. Nachdem im unteren Bereich des Schuhs die Schnürung festgezogen wurde, kann über diesen Klemmhaken der Senkel blockiert werden. Durch einfaches nach oben drücken des Hakenbügels löst sich die Klemmung und die Ristschnürung kann gelockert werden.

Roller Eyelets

Roller Eyelets

Damit der Schnürsenkel flexibel und geschmeidig durch die Ösen läuft, minimieren kleine Kugeln in den Metallschlaufen die Reibung.

Zipper

Zipper

Der Einbau eines Reißverschlusses bietet einen schnellen und zuverlässigen Ein- und Ausstieg in den Schuh.

Waterproof Zipper

Waterproof Zipper

Der wasserdichte Reißverschluss schützt vor Feuchtigkeit und Kälte auch in extremen Wettersituationen.

Adjustable tongue

Adjustable tongue

Speziell anpassbare Zungenkonstruktion zur individuellen Verbesserung des Tragekomforts und der Passform

Lighter Weight

Lighter Weight

Das Gewicht aller Komponenten wurde in Bezug auf Dimension und Materialeingenschaften bei möglichst gleichbleibender Funktionalität und Haltbarkeit optimiert

Double speed lace

Double speed lace

Das eigens von LOWA entwickelte Schnellverschlusssystem ist einzigartig am Markt. Der Einsatz von zwei Kordeln ermöglicht eine Schnürungseinstellung in zwei verschiedenen Zonen – sowohl im Zehenbereich als auch im Mittelfuß. Der Schnellverschluss gewähr-leistet so eine zügige und einfache Bedienung der Schnürung bei gleichzeitig optimalem Halt in jedem Gelände. Somit kann der Schuh perfekt an die jeweilige Einsatzsituation angepasst werden, was speziell beim Klettern am Fels vorteilhaft ist.

Slingshot

Slingshot

Um eine optimale Stabilität im Fersenbereich und eine starke Verbindung zwischen dem Vor- und Rückfuß zu erhalten, wird unter Zug ein spezieller Fersengummi an-gebracht. Dieser SLINGSHOT weist eine starke Rückstellkraft auf und sorgt für optimalen Halt und und ein gutes Anpassungsvermögen.

Fit wing

Fit wing

Ein entscheidender Faktor für einen guten Fersensitz ist neben der Gestaltung der Schnürung der Fersenzug. Mit der FIT-WING-Technologie wird eine optimale Zugrichtung der Schnürsenkel erzeugt, die Ferse fixiert und eine optimale Pass-form gewährleistet.

Fit ribbon

Fit ribbon

Die minimalistische Schnürleiste schafft höchste Funktionalität bei maximaler Gewichtsreduktion. Die zwei direkt verwobenen Bänder sind leicht zu schnüren und der Senkel läuft optimal. Bei der Materialauswahl wurde ein besonderes Augenmerk auf die Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit der Bänder gelegt.

BOA® System

BOA® System

Das innovative BOA®-Schnürsystem garantiert durch ein minimalistisches Drehsystem maximale Performance. Der Verschluss ist einfach und schnell zu bedienen und bietet ohne nachgezogen zu werden dauerhaften Komfort am Eis. Auch einhändig ist die Bedienung kein Problem.

Insulated Inner Boot

Insulated Inner Boot

Mit Hilfe eines herausnehmbaren Innenschuhs und dessen Isolationswirkung wird der Schutz gegen kalte Witterungsbedingungen sichergestellt.

Leather Lining

Leather Lining

Dieses Futter bietet dem Fuß durch seine natürlichen, ausgleichenden Eigenschaften einen angenehmen Tragekomfort und ein komfortables Fußklima. Die Anpassungsfähigkeit, die Langlebigkeit und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, machen das Futterleder zur optimalen Wahl für komfortorientierte Konsumenten.

Textile Lining

Textile Lining

Textilfutter bietet neben Leichtigkeit eine hohe Langlebigkeit, da der Materialabrieb gering ist. Es ist pflegeleicht und komfortabel und sorgt durch die hohe Atmungsaktivität zudem für ein sehr angenehmes Fußklima.

Schafsfell

Schafsfell

Echtes Lammfell für warme Füße und ein sehr komfortables flauschiges Tragegefühl.

Primaloft® 200 gr

Primaloft® 200 gr

Bei dieser hochwertigen Kunstfaser-Isolation mit einer Stärke von 200 g/m² ist bei winterlichen Bedingungen stets für warme Füße gesorgt.

Primaloft® 400 gr

Extrem winterlichen Bedinungen begegnet diese hochwertige Kunstfaser-Isolation mit einer Stärke von 400 g/m².