Mitarbeiter

Für LOWA sind die Mitarbeiter das höchste Gut. Das Unternehmen lebt die Vielfalt, setzt auf faire Löhne, eine soziale Absicherung und individuelle Förderung. Es wird gemeinsam angepackt und die Mitarbeiter stehen auch persönlich hinter den Produkten.

Die Menschen hinter der Marke LOWA

Schuhfertiger, Lagerist oder Einkäufer – die Berufsfelder bei LOWA sind so vielfältig wie die Menschen, die sie ausführen. Für LOWA sind die Mitarbeiter der zentrale Erfolgsfaktor und gleichzeitig wichtige Markenbotschafter. Das Ziel aller Mitarbeiter bei LOWA ist es, im Interesse der Kunden eine dauerhaft hohe Qualität zu gewährleisten. LOWA unterstützt sie darin, indem das Unternehmen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten fördert und interessante und abwechslungsreiche Aufgabenfelder bietet. Zudem verfügt jeder Mitarbeiter, im Rahmen klarer Vorgaben, über einen entsprechenden Entscheidungsspielraum.

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier…


LOWA als Ausbildungsbetrieb

LOWA ist Ausbildungsbetrieb und vermittelt für das jeweilige Berufsbild alle wichtigen Kenntnisse und Fertigkeiten. Die Auszubildenden werden bei guter Leistung übernommen.

„Während meiner Ausbildung bei LOWA erhielt ich einen Einblick in die vielfältigen Abteilungen eines Outdoor-Unternehmens und damit eine perfekte Grundlage für meine weitere Karriere.“ Lena Steiner

LOWA bildet in folgenden Berufsfeldern aus: Industriekaufleute, Fachkraft für Lagerlogistik, Schuhfertiger

Mehr zur Ausbildung bei LOWA erfahren Sie hier… 


Vielfalt und Chancengleichheit

Bei LOWA ist die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter selbstverständlich. Dabei setzt das Unternehmen auf Vielfalt, Chancengleichheit und den respektvollen Umgang miteinander – unabhängig von Religion, Geschlecht und ethnischem Hintergrund.

Respekt

LOWA bietet ein familiäres Betriebsklima mit flachen Hierarchien. Offenheit, Fairness, Toleranz und Teamgeist prägen das Handeln und sind das Verständnis vom Umgang miteinander, mit Kunden und Geschäftspartnern.

Sozialleistungen

LOWA bietet seinen Mitarbeitern eine angemessene, leistungsbezogene Vergütung, flexible Arbeitszeiten, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Zudem gibt es Essens- und Transportzuschüsse. Für die An- und Abreise der Beschäftigten stehen acht firmeneigene Kleinbusse zur Verfügung.

Ziele und Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Aus- und Weiterbildung sowie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Laufende Maßnahmen

  • mit Partnerunternehmen verstärkt austauschen
  • Duales Studium und andere Ausbildungsoptionen anbieten
  • Personalkennzahlen ermitteln und veröffentlichen (jährlich)
  • Regelmäßige Gesundheitstage (jährlich)

Kurzfristige Ziele

  • Bedarf an Kindertagesstätten-Plätzen in Jetzendorf prüfen (Q2/2017)
  • Unternehmensweit Händedesinfektionsspender anbringen (Q2/2017)
  • individuelle Home-Office-Vereinbarungen ermöglichen (Q3/2017) 
  • individuelle Arbeitszeit-Vereinbarungen ermöglichen (Q3/2017) 
  • Arbeitssicherheits-Dokumentation vereinheitlichen (Q4/2017)

Mittelfristige Ziele

  • weitere Aufenthaltszonen und Pausenbereiche auf dem Betriebsgelände prüfen (Q2/2018)
  • zusätzliches Rolltor in der Warenannahme (als Kälteschleuse) (Q3/2018)
  • Ausstattung der Büros mit weiteren Pflanzen (Q2/2018)

Langfristige Ziele

  • Erweiterung des Betriebssport-Angebots prüfen (Q4/2019)